Artikelheader_Jupa_2022_2.jpg Pfaffenhofen

Jugendparlament - #mischdichein

Mitmacher*innen und Einmischer*innen gesucht!

Im Dezember 2022 ist es wieder soweit: Ein neues Jugendparlament für die Jahre 2023/24 wird gewählt. Wer sich vorstellen kann, die Interessen der Jugend in Pfaffenhofen zu vertreten und eigene Ideen einbringen will, kann und sollte sich zur Wahl stellen. Das ist noch bis zum 11. November bei der Stadtjugendpflege möglich mittels des untenstehenden Kandidat*innenformulars, unter der Tel.Nr. 01737159651 oder über utopia@stadt-pfaffenhofen.de.


Stell Dich zur Wahl! Las Dich von Pfaffenhofen ins nächste Jugendparlament wählen! Gestalte Pfaffenhofen mit!

Alle zwischen 14 und 21 Jahren, die in Pfaffenhofen wohnen oder hier zur Schule gehen, können sich zur Wahl stellen. Dass Jugendliche in ihrer Stadt mitwirken und sich aktiv beteiligen können, ist eine wichtige Sache. Dazu verwalten die Jugendparlamentarier*innen einen jährlichen Etat von 5.000.- Euro, sie beraten den Stadtrat in Jugendangelegenheiten und vertreten die Interessen der Pfaffenhofener Jugendlichen. Sie treffen sich in regelmäßigen Sitzungen, fahren einmal jährlich auf ein Klausurwochenende und verhandeln mit Bürgermeister, Stadtrat und Stadtverwaltung.

Die Mitglieder des Jugendparlaments 2021/22

Erfolgreich mitgestalten

Welche Anliegen der Jugend in Pfaffenhofen die JuPas unterstützen wollen, dass entscheiden die Jugendparlamentarier*innen natürlich selbst – ganz demokratisch eben. Durch das Einbringen von Vorschlägen in den Stadtrat bzw. die Stadtverwaltung oder auch durch eigene Aktivitäten und Projekte gestaltet das JuPa Pfaffenhofen aktiv mit.

Beispiele für Projekte des Jugendparlaments:

- Radlreparaturstationen

- Clean your street day

- Menstruationsartikelspender

- Klimaschutzziele

- Dirtpark

- Rufbus – Linie Nacht

- Skatehalle

- #duhastdieDosenwirdieWände

- Bandproberaum

- u. v. m.

#mischdichein

Du wolltest in Pfaffenhofen schon immer etwas verändern? Dann lass Dich zur Wahl aufstellen! Die Stadtjugendpflege unterstützt Dich bei der Wahlwerbung und steht dem Jugendparlament immer mit Rat und Tat zur Seite. Noch bis zum 11.11.2022 anmelden!

Ausführliche Informationen zum Jugendparlament Pfaffenhofen findest Du unter www.jugendparlament-paf.de. Weitere Infos gibt es im Utopia, Bistumerweg 5, 85276 Pfaffenhofen.

Aktuelles auch unter www.facebook.com/jupaPAF und auf Instagram @paf.jugendparlament.


Audiopodcast: Jugendparlamentarier im Interview


Kurz vor Ende ihrer zweijährigen Amtszeit schildern die Jugendparlamentarier Pascal Altendorf (20), Laura Gnann (21), Paula Stahl (18), Louis Macchi (18) und Victoria Gallus (17) ihre Erfahrungen.

Was ist das Jugendparlament

Das Jugendparlament ist eine unabhängige, freie politische Plattform für alle Jugendlichen aus Pfaffenhofen und Umgebung. Es ist Anlaufstelle und Sprachrohr für junge Leute, die Ziele haben und Ideen verwirklichen wollen. Es hat Mittel und Möglichkeiten, um selbstständig zu entscheiden und auch zu handeln und stellt das Bindeglied zwischen Jugend und Stadtrat dar.

Seit 1998 gibt es in Pfaffenhofen ein gewähltes Jugendparlament. 15 Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahren setzen sich für die Interessen der Pfaffenhofener Jugend ein. Seitdem finden alle zwei Jahre (jeweils im Dezember) Neuwahlen statt.

Mitmachen vor Ort im Video

Im Auftrag der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit hat die Mediaschool Bayern einen Film über unser Jugendparlament gedreht. Eine Werbung für Kommunalpolitik und Demokratie.

#mischDichein


Matthias Stadler

Leiter Stadtjugendpflege

Tel.: 08441 12 06
Fax: 08441 26 20
E-Mail: matthias.stadler@stadt-pfaffenhofen.de