Stimmungsvoll beleuchtetes Rathaus, davor eine Bühne mit Musikern und Sängern Pfaffenhofen

Haus der Begegnung

Gäste- und Tourismusinformation im Haus der Begegnung wird Kultur- und Tourismusbüro

Neben der Auskunft über touristische Themen, wie etwa Informationen zu Gästeunterkünften und zu Ausflugszielen und kulturellen Angeboten in Pfaffenhofen und Umgebung, wird das Büro unter der Leitung von Anette Christophersen nun auch verstärkt zu kulturellen Themen informieren (Veranstaltungshinweise für Pfaffenhofen, Umgebung & Landkreis, Ausstellungsprogramme, Veröffentlichungen).

Außerdem wird das Büro als Kartenvorverkaufsstelle fungieren. Für alle städtischen Veranstaltungen werden Karten verkauft. Start ist mit dem Verkauf der Winterbühne und der Rathauskonzerte

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 13.30 Uhr bis 17 Uhr.

Viele Einrichtungen im Haus der Begegnung

Seit 1979 sind im Haus der Begegnung (früher: Mädchenschule) verschiedene Gruppen, Vereine und andere Institutionen von Pfaffenhofen und der näheren Umgebung (z. T. auch von auswärts) regelmäßig vertreten. Die Räumlichkeiten werden von Kindern bis Senioren je nach Bedarf belegt.

Gebäude Haus der Begegnung

Veranstaltungen wie

  • Dia-, Film- und Videovorträge über verschiedene Themen
  • klassische und moderne Konzerte
  • Ausstellungen aller Stilrichtungen
  • Puppen-, Marionetten- und Märchenbühnen
  • Theater- und Kabarettaufführungen durch hiesige Laienspieler und Gastveranstaltungen
  • Basare
  • Lesungen
  • Volkshochschulkurse und Seminare
  • Musikschulunterricht
  • Empfänge
  • Infoveranstaltungen und diverse Zusammenkünfte
  • Gymnastik
  • Entspannung
  • Kindertanzschule und Ballett

werden in diesem Haus abgehalten.

Die günstige Lage des Haus der Begegnung am Kirchplatz wirkt sich positiv auf die Besucherzahlen aus. Man zählt jährlich ca. 80.000 Besucher.

Für weitere Informationen zur Geschichte zum Haus der Begegnung klicken Sie hier!

Bildergalerie