Weihnachtszeit Header Artikelseite Pfaffenhofen

Wichtelzeit und Weihnachtszauber 2021

ZWei Gelb-blau gekleidete Weihnachtswichtel mit einem Sack vor dem Rathaus. Dahinter Christbäume

Leider müssen wir dieses Jahr noch einmal auf den beliebten stimmungsvollen Christkindlmarkt verzichten. Stattdessen laden die Pfaffenhofener Innenstadt und der Hauptplatz in diesem Jahr auf dem Winterkulturweg mit vielen Stationen zum vorweihnachtlichen Spaziergang ein. Ein Teil dieses Weges ist die Wichtel-Hütte auf dem Hauptplatz, die aber ebenfalls wegen der Pandemie unbewohnt bleiben muss.

Auch der Weihnachtswichtel lässt sich im zweiten Pandemie-Jahr von der Corona-Krise nicht unterkriegen. Und so hat er mit seinem Team von fleißigen Helfern unter Hochdruck gewerkelt, um den Pfaffenhofenern in den kommenden Wochen trotz aller Einschränkungen einiges bieten zu können.

Zum einen wird das klassische Wichteln wieder ermöglicht, das auch heuer wieder um die Variante erweitert wurde, die Präsente via Internet in der City zu erwerben. Zum anderen gibt es auf www.paf-wichtelt.de wieder einen Online-Adventskalender, der neben Weihnachts-Geschichten, Rezepten, historischen Winter-Aufnahmen aus dem Stadtarchiv auch Rabatt-Aktionen von hiesigen Geschäften bereithält.

Wichtel unterwegs

Zwei Wichtel auf dem großen Schlitten

Auch auf das beliebte Wichteln müssen die Pfaffenhofener nicht verzichten. Denn das Wichtel-Team und der Verein "Lebendige Innenstadt" haben alle Hebel in Bewegung gesetzt, um den gefragten Geschenke-Liefer-Dienst auch in dieser außergewöhnlichen Adventszeit anbieten zu können. Beim Wichteln kann man Mitmenschen, die man gerne hat, heimlich überraschen. Denn die Säckchen mit den Präsenten werden im Schutze der Dunkelheit vom Wichtel und seinen Helfern ausgeliefert.

So geht's

Zwei WIchtel mit Säcken in der Stadt unterwegs

Es funktioniert so: Einfach das Geschenk in einem der teilnehmenden Innenstadt-Geschäfte kaufen und ins Säckchen packen, dann noch den Adressen-Anhänger ausfüllen und die Adresse der beschenkten Person oder sozialen Einrichtung angeben – und am Ende liefert der Wichtel die Geschenke im Umkreis von 20 Kilometer um Pfaffenhofen aus", erklärt das Wichtel-Team. Corona-bedingte Änderung: Die Abgabe der Geschenke erfolgt diesmal nicht in der Wichtel-Hütte, sondern direkt in einem der teilnehmenden Geschäfte. Das Ganze funktioniert auch online über die örtliche Plattform www.besserdaheim.de . Man muss beim Online-Shopping lediglich angeben, dass der jeweilige Einkauf verwichtelt werden soll. Der Wichtel und seine Helfer packen ihn dann in ein Säckchen und liefern ihn aus.

Aber auch Geschenke, die nicht in einem der teilnehmenden Innenstadt-Geschäft erstanden wurden, können gewichtelt werden – allerdings gegen eine Zustell-Gebühr in Höhe von fünf Euro. Die Annahme dieser Säckchen und Päckchen erfolgt in diesem Fall bei Retzlaff-Moden an der Ingolstädter Straße 29 in Pfaffenhofen: montags bis freitags jeweils von 9.30 bis 18.30 Uhr und samstags von 9.30 bis 18 Uhr.